FRANCAIS ITALIA ENGLISH SPANISH


Dieses atypische Modell ist ganz klar für Performance- und Sensationsliebhaber.

Sein exklusives Konzept beruht auf drei wesentliche Innovationen:

Ergonomic Frame

Der asymetrische Rahmen bietet eine ideale Verteilung des Gewichts, da der Druck auf der Schneeoberfläche überall gleich ist.

ergonomique frame

Natural Step

Doppelgelenkige Bindung für ein natürliches Abrollen des Fusses. Der Schneeschuh wird nicht mehr gehoben, sondern gezogen, so dass weniger Energie aufgewendet werden muss.

natural step

NEIGUNGSKORREKTOR

Der Schneeschuhrahmen gleicht die seitliche Hangneigung aus. Das System unterstützt das waagrechte Laufen auch bei Querungen durch eine sich zur Horizontalen neigenden Zentralplatte. Dieses ergonomische Laufen ist gelenkschonend speziell für Knie und Knöchel und gibt ein sicheres Laufgefühl.


e-move


 E-Move
SNS 60.9.33 - Rot Dunhill

   Auto Gliding System
Ein Druck mit dem Stock auf den jeweiligen Teil der Steighilfe reicht, um die Position zu verändern ohne sich bücken zu müssen.
Position Überwindung eines Hindernisses Wander Position Steighilfposition im Aufstieg

  Soft Pad
cale de montee

Das zentrale Halterungs-system des Schuhs besteht aus verschiedenen Kunststoff-Komponenten, die sich an den Knöchel anschmiegen und von beiden Seiten regulierbar sind. Feineinstellung durch einen Hebel, und sekundenschnelle Öffnung durch die beiden seitlichen „Öhrchen“.

Diejenigen, denen ein einfacheres Modell lieber ist, haben die Wahl zwischen 2 weiteren und günstigeren Bindungsarten.
- mit einem doppelten Ratschensystem
- mit einem einzelnen Ratschensystem

 

  Präzises und komfortables Fixieren des Schuhes durch 2 Spannbänder auf 45°.
cale de montee

Dieses Detail ist ausschlaggebend, denn es ermöglicht einen perfekten Halt des Schuhs ohne Druckstellen zu erzeugen, die bei einer längeren Tour sehr unangenehm sind. Die Fußform wird beachtet und das natürliche Abrollen wird unterstützt.

  Shock

3 Schock- und Geräuschabsorber befinden sich unter der Ferse.

   Einfache Handhabung und andere Funktionen.

Die Einstellung auf die Schuhgröße erfolgt schnell und einfach, durch einen Druck der Fersenbindung nach vorne

oder

durch Verschieben des kleinen Fensters an der Bindungsplatte.


TIPP

Das Benutzen von wasserfesten und stabilen Wander- oder Trekkingschuhen wird empfohlen. Eine weiche Schuhart wird empfohlen.

 

   
Download datasheet Download image